Berichte 3. Mannschaft

Aktuelle Aufstellung s. A-Klasse OS Süd

Weingarten III mit 6:0 gegen Lindau III erfolgreich

Gegen ersatzgeschwächte Lindauer gelang Weingarten mit nur einem Ersatzspieler ein toller Sieg. Lukas Kreuzer (Brett 6) entschied seine Partie durch Materialgewinn infolge einer Gabel. Auch Alexander Flemmer (Brett 1) war an diesem Spieltag durch seinen Siegeswillen erfolgreich. Eine Qualität sicherte sich durch einen Bauerndurchbruch Anton Schneider (Brett 3). Dies reichte später zum Sieg. Jörg Buchberger (Brett 5) konnte zwei Freibauern bilden und siegte danach souverän. In schwieriger Lage opferte Pavel Sluka (Brett 2) einen Bauern und ergriff danach die Initiative, durch welche sein Gegner zunächst die Dame und anschließend die Partie verlor. Zum Schluss gelang Artur Kreuzer (Brett 4) ein Figurengewinn, was in der Folge ebenfalls einen Sieg für Weingarten, das nun in der Tabelle den 2. Platz innehat, bedeutete.

Weingarten III überrascht mit Unentschieden gegen Bad Waldsee I

Gegen die Favoriten der TG Bad Waldsee konnte Weingarten III beim Heimspiel ein 3:3 erringen. An Brett 6 gewann Lukas Kreuzer durch einen Königsflügelangriff eine Leichtfigur und den ersten Punkt des Tages. Als Kapitän Anton Schneider (Brett 3) zwei Bauern nach einer taktischen Angriffsvariante seines Gegners auf f7 verlor, kam Bad Waldsee zum Ausgleich. Alexander Flemmer (Brett 1) musste seine Partie abgeben, nachdem der Gegner sich mit zwei Bauern am Damenflügel durchsetzen konnte. Dafür glich Pavel Sluka durch Gewinn an Brett 2 bei solider Abwehrstellung und durch geschickten Einsatz seiner Springer wieder aus. Jörg Buchberger (Brett 5) gewann mit zwei Leichtfiguren gegen einen Turm, nachdem sein Gegner diesen einstellte. Bei eigentlich starkem Angriff über die D-Linie verlor Artur Kreuzer, an Brett 4 spielend, einen Läufer. Der Spielverlust stand, bei der am längsten umkämpften Partie, trotzdem erst nach fünf Stunden fest. Fazit: Ein gelungener Saisonauftakt für Weingarten III.